DSGVO

Liebe Odd Molly Kunden,

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ersetzt die Datenschutzrichtlinie und soll die Datenschutzgesetze europaweit angleichen, um Datenschutz für alle EU-Bürger zu gewährleisten und den Umgang der Unternehmen in Europa mit Datenschutz zu verbessern. Das Gesetz ist am 25. Mai 2018 in Kraft getreten. Odd Molly hat alle nötigen Maßnahmen zur Einhaltung der DSGVO ergriffen.

Wir möchten unsere AGB und unseren Umgang mit Ihren Daten klar darlegen, damit Sie als Kunde die für Sie relevanten und interessanten Informationen erhalten können. Wenn Sie weiterhin von uns informiert werden möchten, brauchen Sie nichts weiter zu tun, als sich entspannt zurückzulehnen. Wenn Sie ändern möchten, wann und wie wir mit Ihnen kommunizieren, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team, das Ihnen schnell behilflich sein wird:

gdpr@oddmolly.com

Informationen zu unseren aktualisierten AGB und der Datenschutzrichtlinie erhalten Sie hier.

Mit lieben Grüßen,
Odd Molly